graphic
graphic
graphic

Wissen teilen!
im Rahmen von Kreativpotentiale Berlin

Kulturelle Schulentwicklung und künstlerisch-kulturelle Projekte – damit nicht jede Schule das Rad neu erfinden muss, stellen die Referenzschulen Kultur des Programms Kulturagenten für kreative Schulen Berlin ihr gesammeltes Praxiswissen dem Projekt Wissen teilen! im Rahmen von Kreativpotentiale Berlin zur Verfügung. Die Erfahrungen der Schulen werden hier gebündelt und aufbereitet.

Multiplikator*innen als Zielgruppe

Direkte Zielgruppe des Projektes Wissen teilen! im Rahmen von Kreativpotentiale Berlin sind Akteur*innen aus dem Bildungs- bzw. Schulsystem, die als Multiplikator*innen tätig sind, wie zum Beispiel Schulberater*innen.

Kreativpotentiale Berlin ist ein Projekt der kulturellen Schulentwicklung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, gefördert durch die Stiftung Mercator. Praxispartner*innen sind das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung.

Weitere Infos finden Sie hier.