graphic
graphic
graphic
Tutorial Kulturfahrplan

Tutorial Kulturfahrplan

Ein Kulturfahrplan bündelt Ideen, Visionen, Ziele und Maßnahmen einer Schule rund um das übergreifende Thema Kulturelle Bildung. Er kann wie ein Navigationsgerät für die ästhetische Bildung an der eigenen Schule verstanden und genutzt werden. Bestenfalls wird der Kulturfahrplan Teil des Schulprogramms.

Der Kulturfahrplan ist das zentrale Steuerungs- und Planungsinstrument der Kulturagenten-Schulen. Er unterstützt dabei, Kunst und Kultur systematisch und langfristig in den Schulalltag einzubinden. Der Kulturfahrplan kann eine Orientierung und einen verbindlichen Handlungsrahmen im fordernden Schulalltag bieten.

Der Kulturfahrplan formuliert das kulturelle Profil einer Schule – ausgehend von einer Verortung über die Entwicklung einer langfristigen Vision bis hin zur Formulierung von Entwicklungszielen mit den konkreten Umsetzungsschritten. Ein Kulturfahrplan ist nie fertig. Eine regelmäßige Revision der selbstgesteckten Ziele und Maßnahmen hilft dabei, das Imaginierte, Gewünschte und Geplante mit der Realität abzugleichen. So wird ein guter Kulturfahrplan beständig fort-, weiter- und umgeschrieben.

Die Prozessschritte unseres Tutorials helfen dabei, das eigene Vorgehen zu planen und zu systematisieren.

Optimiert durch Optimole