graphic
graphic
graphic
Die Kon:ferenz – Fotobox
© Victoria Tomaschko

#Kon:ferenz

Die Kon:ferenz – Fotobox

Was muss man eigentlich lernen? Wie hast du dich an deinem ersten Schultag gefühlt? Herz oder Kopf? Ein Tipp, damit Lernen das ganze Leben lang Spaß macht? Erfahrungen oder Wissen? … Die Teilnehmenden der Kon:ferenz haben diese und andere Fragen beantwortet – ohne Worte, aber mit Hand und Fuß.

Kon:ferenz

Wie können wir von-und miteinander lernen? Das erproben Berliner Schulen seit einigen Jahren gemeinsam mit dem Programm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin im Feld der Kulturellen Bildung. Es ist ein Weg der Veränderung und der Experimente, bei dem Gewohntes aufgegeben und gegen Ungewohntes eingetauscht wird.

Auf der Kon:ferenz wurden diese Prozesse in künstlerischen Werkstätten, an Thementischen und in Aktionsformaten gemeinsam mit Expert*innen aus Schule, Kunst und Kultur beleuchtet. Der Austausch mit allen Partner*innen ist die Basis des Kulturagenten-Programms. So war auch dieser Tag konzipiert: als Kon:ferenz mit Raum für gemeinsame künstlerische Praxis, unterschiedlichsten Perspektiven und Reflexion.

Die Fotos in der Fotobox wurden von der Fotografin  Victoria Tomaschko gemacht.