graphic
graphic
graphic
MATERIAL:Box

MATERIAL:Box

Die MATERIAL:Box ist ein digitales Angebot im Programm Wissen teilen! im Rahmen von Kreativpotentiale Berlin. Sie bietet vielfältige Arbeitsmaterialien aus der Praxis kultureller Bildung an / in Schulen, die u.a. im Programm Kulturagenten für kreative Schulen Berlin entwickelt wurden: zur Inspiration, zur Orientierung, zur Reflexion und zur Anwendung in der eigenen Arbeitspraxis.

MATERIAL:Box – für wen und warum

Die MATERIAL:Box richtet sich sowohl an Akteur*innen aus den beiden Programmen als auch an alle anderen Personen, die sich mit kultureller Bildung beschäftigen: an Lehrer*innen, Pädagog*innen, Künstler*innen, Schulleitungen, Multiplikator*innen, Berater*innen und Vertreter*innen der Schulaufsicht/en sowie der (über-)regionalen Fortbildung.

Ziel ist es, Wissen und Erfahrungen über kulturelle Schul- und Unterrichtsentwicklung sowie konkrete Themen, Bausteine und Methoden aus der künstlerisch-ästhetischen Praxis weiterzugeben – also Wissen zu teilen!

Die Materialien können in der eigenen Unterrichtspraxis verwendet, als Inspiration genutzt oder weiterentwickelt werden. Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Upload von Material

Genauso wie kulturelle Schulentwicklung ist auch die MATERIAL:Box als Prozess zu verstehen: Wer die Materialien genutzt, weiterentwickelt oder etwas ganz neues daraus kreiert hat, kann seine Ergebnisse und Materialien in die MATERIAL:Box hochladen.

Durch diese Interaktion zwischen den Produzent*innen und Anwender*innen entstehen immer wieder neue Betrachtungsweisen und Erfahrungen und eine MATERIAL:Box aus der Praxis für die Praxis.

Die MATERIAL:Box kann auf diese Weise in den nächsten Jahren sukzessive Anwachsen und ein Arbeitstool für Akteur*innen der kulturellen Schulentwicklung werden.