graphic
graphic
graphic
Postkarten
© Nina Claassen

Postkarten

Eine 650 Meter lange Leine voller Postkarten

Der Lieblingsort, ein schön gestalteter Lieblingssatz oder Blackout Poetry – Schüler*innen der Reinhold-Burger-Schule gestalteten zum Tag des Buches am 23. April Postkarten zum Thema Lesen. Die Schüler*innen bedienten sich vielfältiger Stilmittel wie Handlettering, Fotografie und Black Poem Art. Es kamen über 160 verschiedene kreative, individuelle, poetische, witzige und erstaunliche Motive zusammen, die auf Postkarten gedruckt wurden.

Und dann kam der große Einsatz. Von der Reinhold-Burger-Schule aus wurden Leinen mit den Karten quer durch die Straßen Pankows, über Baustellen und Fensterfronten von benachbarten Läden hinweg hinüber zur Arnold-Zweig-Grundschule gespannt. Passant*innen und Grundschüler*innen durften die Kunstwerke nicht nur im Vorbeigehen bewundern, sondern sich ihre Lieblings-Postkarten sogar mitnehmen.

Die federführende Lehrerin Sabrina Tümptner sagte über die Aktion: „Wir wollten zeigen, dass wir trotz Corona immer noch eine Gemeinschaft sind. Wir arbeiten gemeinsam an einer Aktion und halten zusammen. Das war sehr wichtig für unsere Schüler*innen, die seit Dezember im schulisch angeleiteten Lernen zuhause arbeiten. Sie haben ihr Mitschüler*innen und Klassenlehrer*innen, wenn überhaupt, nur digital gesehen. An der Gestaltung der Postkarten beteiligten sich Schüler*innen aller Klassen 7-9.“

Die Schüler*innen waren den gesamten Vormittag damit beschäftigt, Postkarten nachzufüllen, den Passanten den Weg mit Kreide zu markieren und mit einer kleinen Lesung zu unterhalten. Einzelne Schüler*innengruppen kamen mit den vorübergehenden Menschen ins Gespräch und fragten nach Geschichten aus Pankow. Das war bereits eine erste Vorbereitung zum nächsten Kunstprojekt der Reinhold-Burger-Schule, den Pankstories.

Am Ende des Vormittags waren alle Beteiligten zwar etwas durchgefroren angesichts des eisigen April-Windes, aber auch wirklich stolz auf diese gemeinsame, lebendige, das Viertel umspannende Aktion.