graphic
graphic
graphic

WIE

Es erwarten Sie ein künstlerischer Rundgang und ein entsprechendes Dokumentationsformat.

WER

Das Angebot wendet sich an Lehrer*innen aller Fächer, die gerne mit Kultureinrichtungen, Kulturschaffenden, Künstler*-innen zusammenarbeiten und Interesse daran haben, Kulturelle Bildung in ihrem Unterricht und darüber hinaus im Schulprofil zu verankern. Schulberater*innen und andere Externe sind ebenfalls herzlich willkommen!

Bezirk

Spandau

Die Teilnehmer*innen begeben sich auf eine künstlerische Zeitreise. Sie befragen die „Hofhelden“ im Jahr 2012, lernen Projekte mit dem Deutschen Historischen Museum im Jahr 2018 kennen und tauchen in die Praxis der Kulturklasse 2020 ein. Expert*innen begleiten die Reise und beantworten Fragen zur Profilbildung Kultur: Was sind Kulturklassen? Wie lernen sie? Wie selbstverständlich sind Kunst und Kultur am Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium? Warum machen sie überhaupt Kultur?
Stationen der Reise, Fragen, Antworten und Verzweigungen werden künstlerisch dokumentiert und anschließend als Handreichung den Teilnehmer*innen zur Verfügung gestellt.

WICHTIG: DER GENAUE TERMIN WIRD NOCH BEKANNT GEGEBEN. DAS GENANNTE DATUM IST NUR EIN PLATZHALTER.