graphic
graphic
graphic

WAS

Veranstaltung im Rahmen der Fortbildungsreihe re:ferenzen/re:sonanzen

WO

Erika-Mann-Grundschule, Utrechter Straße 25-27, 13347 Berlin

WIE

Die Teilnehmer*innen erhalten praxisorientierte Einblicke in diesen sinnlich-motorischen Lehr- und Lernansatz. Sie können sich selbst beim bewegten Unterricht ausprobieren. Gemeinsame Anwendung und Reflexion ermöglichen einen Transfer in die eigene Unterrichtspraxis. Die Fortbildung wird im Tandem von Pädagog*innen und Künstler*innen durchgeführt.

WER

Pädagog*innen aller Schulformen mit einem Interesse an „bewegtem“ Unterricht, max. 15 Personen. Ansprechpartner*innen: Martin Kern und Diana Karweina

Bezirk

Mitte

Unterricht heißt stillsitzen und zuhören … oder?! Die Erika-Mann-Grundschule und ihr langjähriger Kooperationspartner TanzZeit haben ein Format entwickelt: Curriculumsinhalte unterschiedlicher Fächer (u. a. Mathematik, Englisch, Naturwissenschaften, Deutsch) werden bewegungsintensiv und ästhetisch ansprechend mit und durch Tanz im Klassenraum vermittelt.